Ried Marthal ist jetzt 1ÖTW Erste Lage

Flaschenfoto

Als wir 2020 Mitglied der Österreichischen Traditionsweingüter wurden, hatten wir mit dem Kremser Gebling eine einzige 1ÖTW Erste Lage. Wir waren und sind aber der Meinung, dass wir mit der Ried Kremser Marthal einen Weingarten haben, der es unbedingt verdient, ebenfalls mit dem Prädikat 1ÖTW ausgezeichnet zu werden. Mit dem Jahrgang 2021 ist es nun soweit: Der Kremser Marthal wurde zur Ersten Lage erhoben, damit darf unser von dort stammender Riesling das 1ÖTW-Etikett tragen.

Was sind 1 ÖTW Erste Lagen?

„Die „ÖTW ERSTEN LAGEN“ sind Weingärten, deren Weine sich im Laufe der Geschichte als die charakterstärksten und eigenständigsten Vertreter der Appellationen der Donauregion herauskristallisiert haben.“

(aus dem Lagenbuch der Österreichischen Traditionsweingüter)

Erfolg bei der Vinaria-Verkostung

Das Fachmagazin Vinaria hat Österreichs Top-Rieslinge des Jahrgangs 2021 einer Verkostung unterzogen. Wir freuen uns sehr, dass unser Riesling Ried Kremser Marthal 1ÖTW dabei so gut abgeschnitten hat: Mit 17,9 von 20 möglichen Punkten gehört er zu den besten Weinen der Verkostung.

Und das schreibt die Vinaria über unseren Riesling

„Anmutiges, elegantes Bukett nach Steinobst, zartgliedrig, vital und reintönig; feines Fruchtspiel nach Mirabellen und gelben Pfirsichen, klar strukturiert und straff, kühle Eleganz und viele Schichten, ausdauernd und modellhaft.“

Die Riede Kremser Marthal

Die nordöstlich von Krems liegende Riede Marthal besteht aus vier großen Terrassen mit hohen Lössböschungen dahinter. Die Terrassen bestehen großteils aus einem kalkhaltigen Rigolboden aus Löss. Stellenweise kommt aber auch das vom Löss zugedeckte Konglomerat der Hollenburg-Karlstetten-Formation an die Oberfläche. Und ganz im Südwesten der Riede zeigt ein alter Marmor-Steinbruch, dass die kristallinen Festgesteine des Waldviertels im Untergrund bis hierher reichen. Es ist ein streng nach Süden ausgerichtetes, hitziges Terrain, das ideale Voraussetzungen für den Riesling bietet, der hier zu kräftiger Form heranwächst.

Ein besonderes Angebot

Neben dem aktuellen Jahrgang 2021 haben wir vom Riesling Ried Kremser Marthal noch einige Flaschen vom Jahrgang 2021 und sogar wenige von älteren Jahrgängen auf Lager. Wir senden Ihnen gerne ein Jahrgangspaket mit jeweils zwei Flaschen vom Jahrgang 2021, Jahrgang 2018 sowie Jahrgang 2016 zu. Die sechs Flaschen kosten € 102,– und werden innerhalb Österreichs frei Haus zugestellt. Die Kosten für den Versand in andere Länder berechnen wir Ihnen gerne persönlich.