Grüner Veltliner Drei Rosen 2019

Der legendäre Jahrgang 2019 zeigt noch einmal Größe! Mit dem Grünen Veltliner Drei Rosen starten wir eine Reihe von Sonderfüllungen, die sich in der Stilistik und in der Aufmachung von unserem Stammsortiment unterscheiden. Nicht jedes Jahr, aber jedes Mal etwas Besonders!

Der Grüne Veltiner Drei Rosen (benannt nach dem alten Namen unseres ehemaligen Wirtshauses) wurde im Herbst 2019 sehr spät von sehr alten Rebstöcken gelesen, nach 15 Stunden Maischestandzeit gepresst, im Stahltank vergoren und durfte ein Jahr lang im im kleinen Holz reifen. Ein Riese von einem Grünen Veltliner, außerordentlich vielschichtig, extraktreich und komplex. Ein Wein mit extrem langen Lagerpotential. Und ein Wein, der eine besondere Aufmachung verdient – beim Etikett haben wir auf ein Werk des Salzburger Künstlers Wilhelm Scheruebl zurückgegriffen. Bei „Edition No1“ waren wir nicht nur vom Motiv – zu sehen sind Weinblätter –, sondern auch von den kräftigen Farben sofort angetan.

→ Datenblatt Grüner Veltliner Drei Rosen 2019 – zum Download

 

Auszeichnungen

Jahrgang 2019: 94/100 Punkte – Falstaff Wein Guide

Preisliste anfordern